Alles was im Jahr 2019 passierte.

 

 

Sommerfest 2019 - Motto "AUS ALT MACH NEU"  ballon klein gruen

             

Das diesjährige Sommerfest im Sybelcentrum ist leider ganz schön nass gewesen. 

Die Tische und Bänke, die Stände mit Speisen und Getränke waren schon aufgebaut, und dekoriert als kurz vor dem Start ein Platschregen niederging, 

20190712 133407 kl

Dann aber fassten alle Hände an, beseitigten in Windeseile, was der Sturm angerichtet hatte und es konnte fast pünktlich los gehen. Eva Rühle begrüßte die Gäste, die trotz der schlechten Witterung zahlreich der Einladung gefolgt sind. Wir vom Förderkreis schlossen uns den Wünschen für ein schönes Fest an und übergaben Spenden, die rechtzeitig zu diesem  Sommerfest zusammengekommen sind. Das waren:

  • 10 KSC-Jahres-Abokarten vom Förderkreis,
  • 180 Kinogutscheine, die von sehr engagierten Mitgliedern gespendet wurden,
  • 3.000 € für Ferienmaßnahmen, diese Summe kam aus einer Privatfeier eines Mitglieds zustande,
  • 1.500 € von  Whitevision GmbH  für den kreativen Gestaltungsunterricht,
  • 16 Samsung-Tablets aus einer Spende der Firma dm markt.

An dieser Stelle sagen wir allen Spendern unseren herzlichsten Dank. 

 

 

Einladung Sommerfest kl

Spendenüberraschung von dm-drogerie markt GmbH + Co KGballon klein gelb

             Übergabe Samsung Tablet

 Dajana Ferrarelli von dm markt / Doris Birgin

Der Tag beginnt, wie jeder andere.Dann ein Blick auf den eMail – Posteingang für den Förderkreis und plötzlich ist man hellwach.

 

Ich lese: Der Bereich „Lernen und Entwickeln“ von dm-drogerie markt GmbH + Co. KG möchte insgesamt 19 Samsung Tablets4 SM-T530 und Ladegeräte mit Kabel spenden und frägt bei unserem Förderkreis an, ob wir dafür Verwendung haben.

Natürlich haben wir Interesse, großes sogar. Das war die spontane Antwort.

 

Und kurze Zeit später war der Übergabetermin geklärt. Am 09.07.19 konnten wir von Frau Dajana Ferrarelli die 19 Tablets in Empfang nehmen.

 

Eine Abstimmung mit der Einrichtungsleitung des Syberlcentrums, Eva Rühle ergab, dass IT- Spenden immer von Mitarbeitern der eigenen IT sorgfältig geprüft werden müssen, bevor sie im Sybelcentrum zum Einsatz kommen können.

Diese Prüfung ist erfolgreich durchgeführt worden und 16 Tablets können nun von den volljährigen, durch das Sybelcentrum betreuten Jugendlichen zu deren großen Freude verwendet werden.

 

3 der Tablets werden direkt vom Förderkreis eingesetzt, um internetbasierte Anwendungen für die Verwaltungsarbeit des Förderkreises künftig mobil nutzen zu können. Das eröffnet uns neue Möglichkeiten, die uns die Arbeit wesentlich erleichtern werden.

 

Herzlichen Dank an die Spender.

 

>>> siehe auch folgenden Beitrag  "Sommerfest 2019"

Wir wachsen zusammen  ballon klein tuerkis

          

Die Mitarbeiter des Projektes „Keine kalten Füße“ (KkF) und der gesamte Vorstand sowie einige aktive Mitgklieder unser Förderkreises haben bei einen Treffen mit der Heimleitung des Sybelcentrums

 

                                     Logo heimstiftung                         fk logo

haben bei einem Treffen Möglichkeiten der engeren Zusammenarbeit diskutiert. Letztlich wurde einstimmig entschieden, dass der Förderkreis künftig intensiver bei Spendenaktionen des Projektes KkF teilnehmen wird, um Synergien zu nutzen und den Bekanntheitsgrad zu erweitern. Dies gilt es nun in die Tat umzusetzen. Dazu rufen wir alle Mitglieder auf, mitzuwirken und uns zu unterstützen. 

  

 

logo keine kalten fuesse

 

 

    

 Eine außergewöhnliche Spendenidee ballon klein blau

 

          

Bewirke Gutes und es wird dir Gutes widerfahren.

Nach diesem Motto kreiert der gemeinnützige Initiative

Gut fürs Karma seit Jahren außergewöhnliche Spendenaktionen.

 

Im letzten Jahr schufen sie unter der Schirmherrschaft der Karlsruher Agentur für Corporate Design und Markenberatung im Gesundheitsmarkt Whitevision GmbH und in Zusammenarbeit mit der „Alten Bäckerei“ in Freinsheim einen Aprikosensenf aus reinen Naturprodukten. Seit November 2018 wird die Delikatesse im Glas angeboten.

 

Den Verkaufserlös von 1.500 € haben wir nun für die Kinder und Jugendlichen im Sybelcentrum erhalten. Die Spende wird für den therapeutischen  Kreativunterricht eingesetzt.  Herzlichen Dank an alle Beteiligten..

 Whitvision3 kl  rechts: Rabea Hahn / links Jens Lichte  (GF der Agentur Whitevision GmbH)

Auch Sachspenden sind willkommenballon klein rot

 

 

       dm logo           

Es ist immer eine große Freude, wenn das Karlsruher Unternehmen dm  an uns für die jungen Menschen im Sybelcentrum Kosmetik- und Sanitärartikel spendet.

 

So auch in diesem Jahr. Mit drei großen Kartons konnten wir alles was das Mädchen- und Jugenherz höher schlagen lässt, ausliefern. Die Leitung und die Betreuer im Sybelcentrum achten sehr genau darauf, dass die Artikel komplett an die jungen Leute verteilt werden, die einen entsprechenden Bedarf und eine besondere Freude daran haben.

Wir sagen einfach nur Danke.

radbasar 2019

 

Mit Spenden an den Förderkreis haben wir in dieserm Jahr auf dem Rad-Basar des Skiclubs Remchingen insgesamt 10 gut erhaltene Fahrräder für die Gruppen im Sybelcentrum zu günstigen Preisen erstehen können. 2 Fahrräder wurden uns sogar als Spende von den Abgebern überlassen. Gerade mal 320 € mussten wir ausgeben.

 

Alle Fahrräder sind voll funktionsfähig und nach Prüfung durch Sachverständige beim Skiclub für voll verkehrstüchtig beurteilt worden.

 

Alle Fahrräder haben schnell eine glückliche Besitzerin / einen glücklichen Besitzer im Sybelcentrum gefunden. 

Spende vom Internationalen Frauenclubballon klein gruen

 

 

Jedes Jahr arbeiten Mitglieder des Förderkreises mit beim Pfennigbasar des Internationalen Frauenclubs, Karlsruhe = IWC.

       Pfennigbasar

20140123 143733 420

An den offiziellen Verkaufstagen kaufen wir dann für das Sybelcentrum  gut erhaltene Waren zu den bekannt günstigen Preisen ein. 

 

In diesem Jahr haben wir wieder Bettwäsche, Spannbetttücher, Decken, Bade- / und Handtücher, Rucksäcke, uvm. eingekauft.

Unser Mitglied Uschi Schlindwein spendete den gesamten Kaufpreis. 

Mit einem großen Transporter holten Mitarbeiter des Sybelcentrums die Waren ab. Danke an die Spenderin.

vdac 1 300x110

 

Der Spendenerlös aus dem Pfennigbasar wird vom IWC an soziale Eunrichtungen in Karlsruhe und der Region verteilt.

 

Aus diesem Spendenerlös hat der Förderkreis einen Antrag auf Übernahme der Kosten zur Anschaffung von Regalen und einigen Bollerwagen für Tagesgruppen des Sybelcentrums beantragt. Der Antrag wurde Ende 2018 genehmigt.

Die Spende von 2.618, 25 € kam nun in 2019 zur Auszahlung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen